Aschen

Die Aschen sind eine sehr fortschrittliche Rasse, deren Technologie sogar weiterentwickelter ist, als die der Goa'uld. Sie besitzen eine starke Raumflotte und koexistieren mit anderen Völkern in einer Konföderation. Ihre Heimatwelt wird von riesigen, modernen Bauwerken dominiert. Sie verfügen auch über eine Biowaffe, welche auf die spezifische DNS ihrer Feinde eingestellt werden kann. Zudem sind sie in der Lage unbewohnte Planeten zu terraformieren. Gegenüber neu entdeckten Völkern treten die Aschen freundlich auf und bieten ihren zukünftigen Alliierten technologische, millitärische und medizinische Unterstützung an, während sie mithilfe eines Impfstoffes die gesamte Bevölkerung sterilisieren. Ist die Bevölkerung auf ein Minimum reduziert und der Widerstand erstickt worden, wird der Planet in eine Agrarwelt verwandelt und das übrige Volk zu Sklaven gemacht. Anschließend werden automatisierte Erntemaschinen eingesetzt, um die angebauten Landwirtschaftsprodukte abzuernten.

Die Aschen sind eine der vielen nicht spielbaren Rassen in TPC und besetzen sowohl im Weltraum wie auch am Boden - als Piratenfraktion - neben ihrer Heimatwelt P4C-970 auch einige andere Planeten in der Milchstraße. Auch können sie in manchen GEs Bestandteil einer Kampagne sein.

 

Weltraumeinheiten

Aschen-Kampfdrohne - Aschen-Jäger - Aschen-Korvette - Aschen-Kreuzer - Aschen-Schlachtschiff

 

Weltraumgebäude

Aschen-Asteroidenbasis