Frohe Ostern liebe Community!

Wir haben für euch in dieser News ein paar Geschenke versteckt...keines ist eiförmig aber zumindest sind sie bunt. ;)

Doch vorher ein Wort zum Wetter an diesem Wochenende: Bewölkt mit einer hohen Wahrscheinlichkeit für Gewitter!
Einige von euch haben es nach dem Teaser auf unseren Social Media bereits erraten...wir haben Thor und sein Raumschiff, ähnlich der SG-1 Episode dem Bodenkampf hinzugefügt.

So sah das erste Konzept aus:

Und so funktioniert die Implementierung:

  • Daniel Jackson hat die weaken_enemy Fähigkeit erhalten. Im Originalspiel spawnt diese Fähigkeit ein augenblicklich explodierendes Projektil, welches nahe Einheiten beeinflusst. In diesem Fall wird stattdessen eine unsichtbare Dummy-Einheit gespawnt.
  • Diese unsichtbare Dummy-Einheit hat ein angefügtes Lua-Skript, welches seinerseits eine weitere Einheit spawnen lässt, unabhängig davon, ob man sich in einer Verstärkungszone befindet oder nicht.
  • Die nun gespawnte Einheit ist ebenfalls unsichtbar aber der Clou dieser Einheit ist, dass sie mit einem Transporter aufs Feld gebracht wird.
  • Der Transporter ist die Beliskner mit einer eigenen Animation.
  • Auch an diese Beliskner ist ein Skript angefügt, welches einen Soundeffekt abspielt (Donner Sound aus dem Internet) und die Wolken erschafft.
  • In der ersten Iteration (wie ihr oberhalb sehen konntet) hatte die Beliskner einen Waffen-Hardpoint an ihrer Nase, welcher (Test-) Projektile abfeuerte, während die Dummy-Einheit entladen wurde. Dieser Waffenhardpoint nutzt den Beam Soundeffekt aus der Serie.
  • Da es uns schwergefallen ist auf diese Weise das Aussehen des Beams aus der Serie nachzubilden haben wir den Hardpoint durch die Spezialfähigkeit drain life ersetzt. Diese Fähigkeit nutzt Beams gegen multiple Ziele.
  • Anschließend haben wir den originalen Beam Effekt mit einem eigenen ersetzt.
  • Die unsichtbaren Dummies despawnen sich nachdem sie alles getriggert haben.

Wir hoffen euch gefällt das unterhalb dargestellte Endresultat:

Nun müssen wir leider einen ernsteren Ton anschlagen: Wie die meisten von euch wahrscheinlich bereits wissen ist Carmen Argenziano der Schauspieler von Selmak/Jacob Carter im Februar diesen Jahres verstorben.
Dies war eine schockierende Neuigkeit für alle die seine Arbeit aus Schauspieler genießen durften und wir sind da keine Ausnahme.

Aus diesem Grund möchten wir heute unsere Bemühungen vorstellen seine Persona Selmak/Jacob in unserem Projekt zu verewigen.

Vor einiger Zeit hatten wir bereits damit begonnen seine Gestalt in einem unserer Live Stream zu modellieren. Dieser ist für alle Interessierten als Video on Demand weiterhin verfügbar:

Das Resultat dieses Streams:

Selmak face final
Anschließend haben wir den modellierten Kopf auf einen bereits vorhandenen Tok'ra Körper gesetzt:

Um die Entwicklung unseres Selmak/Jacob Models abzuschließen haben wir ein weiteres Video unserer Stargate EaW Shorts Serie erstellt:

Wir hoffen euch gefallen unsere Bemühungen die Essenz dieses geliebten Charakters am Leben zu erhalten.

Freut euch auf mehr Neuigkeiten zum Bodenteil und genießt Ostern!

Eure,
SGMG


sgmg logo min