logo2.20zau

Stargate - Empire at War: Pegasus Chronicles ist eine kostenlos erhältliche Modifikation für das Echtzeitstrategiespiel Star Wars - Empire at War: Forces of Corruption.

Die Modifikation basiert, wie auch ihr direkter Vorgänger Stargate - Empire at War, auf dem Universum der bekannten Stargate TV-Serien.

Ganz im Sinne einer Total Conversion Modifikation werden u.a. Modelle, Grafiken, Sounds, Maps und Videos, aus Star Wars - Empire at War: Forces of Corruption, mit solchen aus dem Stargate Universum ersetzt.

Das Stargate Universum dient hierbei nur als Vorlage, die Modifikation versucht nicht eine 1:1 Kopie der Serien zu sein.

Daher wurden vor allem der neuen dritten spielbaren Wraith-Fraktion ein Schwung neuer Schiffe spendiert, die es so in der Serie nicht gab, damit diese als eigene Fraktion funktionieren können.

Damit sind in Stargate - Empire at War: Pegasus Chronicles folgende drei Fraktionen spielbar:

- die Tau'ri (eine Allianz aus Menschen und Asgard)

- Anubis (ein mächtiger Lord einer Gruppe Aliens, die von den alten Ägyptern als Götter verehrt wurden)

- die Wraith (eine humanoide Alien-Rasse, die sich von der Lebensenergie der Menschen ernährt)

Zusätzlich trifft man im Verlauf des Spiels auf weitere, aus dem Stargate Universum bekannte Fraktionen, wie zum Beispiel den Replikatoren, den Asuranern, den Aschen, den Ori und vielen weiteren.

Stargate - Empire at War: Pegasus Chronicles hat eine große Fanbase mit über 3,5 Millionen Zugriffen auf das Moddb-Profil, über 2300 Likes auf Facebook und über 10000 Nutzern auf der eigenen Website.(Stand Oktober 2012) Außerdem war die Modifikation im Jahre 2008 und 2009 die beliebteste Modifikation auf Moddb.com, wobei sie sich 2008 gegen 8575 und 2009 gegen 10988 andere Modifikationen durchsetzen konnte.

Für weitere Informationen zu Stargate - Empire at War: Pegasus Chronicles besuchen Sie bitte: