Wraith Reperatursatellit & Fregatten

Mehr
28 Nov 2013 21:22 #62574 von JJ-Bitburger
Erstmal herzlichen Glückwunsch zur Space Skirmish Version von Stargate TPC, welche ich als sehr gelungen betrachte.

Vorweg: ich habe die Suchfunktion verwendet um ein Ähnliches Thema bzw. den betreffenden Post zu finden, aber scheinbar war ich nicht ausdauernd genug beim Suchen oder es gibt noch keinen entsprechenden Post dazu. (Falls er existiert fühlt euch bitte frei diesen Thread zu verschieben bzw. auf die entsprechende Stelle zu verweisen, danke ^^).

Beim spielen der Mod ist einem guten Freund und mir etwas aufgefallen: Die Wraith sind am Anfang doch recht stark, wenn nicht sogar zu stark! Spiel: Goauld vs Wraith, er spielte Goauld und ich die Wraith.
Dabei stellten wir fest, das als Wraithspieler 1 Reperatursatellit und 1 Corvette reichen, damit der Goa-Spieler keine Chance mehr hat die nahegelegene Mine oder sonst etwas zu zerstören. selbst 2 Pyramidenschiffe sind nicht in der Lage dem Reperatursatelliten zu schaden und Bomber werden durch die Fähigkeit der Corvette zerstört (Ich meine nicht "Autohits" sondern die Spezielle Fähigkeit). In unseren Augen könnte dies noch ein wenig Balance vertragen, da wir beide (nach 4 Spielen) keine Möglichkeit gefunden haben an dieser Verteidigung vorbei zu kommen. Der Wraith-Spieler hat einfach einen ausschlaggebenden Vorteil.

Falls jemand etwas Anderes erlebt hat oder eine strategische Lösung bietet würd ich mich darüber freuen.

Karte - Angriff auf Delmak (Modversion 1.1.1) - Goauld vs. Wraith

Grüße: JJ-B :w_tongue:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Nov 2013 21:35 #62576 von Jack Hunter
Wie wäre es mit mehr Schiffen und vor allem stärkere, um den Reparatursatelliten sowie die mine zu zerstören, immerhin ist so eine einzelne Korvette ja nicht gerade unzerstörbar?^^

PS: Willkommen im Forum.^^

Texter und Planet Coder (GE) der SGMG
Berater und Co-Autor von Stargate Dark Jump
Korrekturleser für Fan Fictions

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Nov 2013 21:51 #62580 von JJ-Bitburger
Ja das wäre schön mit mehr Schiffen oder zumindest etwas stärkeren anzugreifen z.b Alte Hataks, aber mit einem alleine ist das nicht zu schaffen (Haben wir ausprobiert). Der Reperatursatellit ist einfach zu stark was die Regeneration der Corvette betrifft und durch den Vorteil (Meist eine durch diesen geschützte Mine im Hintergrund) hat der Wraith-Spieler eben das Mehr an Gold welches ihm auch die Verstärkung ermöglicht. Man bräuchte schon 2 Alte Hataks, dann kann man aber keine Mine bauen. Ein weiterer (Kartenspezifischer) Punkt ist, dass der Wraith Spieler die Möglichkeit hat alle 4 Minen auf der Karte (Oben rechts und Unten links) so einzunehmen. Wenn der andere Spieler sich auf nur 2 konzentriert ist er trotzdem unterlegen (haben wir ebenfalls getestet). Daher haben wir keine wirkliche Lösung gefunden ^^.

Grüße JJ-B

ps. Danke fürs Willkommen sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Locutus
  • Locutuss Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • [SGMG] Project Co-Lead, Lead Coder, 3D-Artist
Mehr
28 Nov 2013 22:01 #62582 von Locutus
Du hast auf jeden Fall Recht.
Die Tau'ri haben mit SG-1 eine sehr gute Kontermöglichkeit, aber für die Goa'uld ist es deutlich schwieriger.
Um dem zu begegnen wird Herak mit dem nächsten Patch eine modifizierte Fähigkeit bekommen, die die Waffen mehrerer Schiffe für kurze Zeit außer Gefecht setzt. (Uh, Moment, darf ich das schon verraten? Psst, du weißt von nichts;))

JJ-Bitburger schrieb: Ein weiterer (Kartenspezifischer) Punkt ist, dass der Wraith Spieler die Möglichkeit hat alle 4 Minen auf der Karte (Oben rechts und Unten links) so einzunehmen. Wenn der andere Spieler sich auf nur 2 konzentriert ist er trotzdem unterlegen (haben wir ebenfalls getestet).

Eigentlich sollten die Wraith-Reparatur-Satelliten mit ihren 1000 Credits zu teuer sein, um zu Spielbeginn einen solchen Vorteil zu schaffen...
Aber danke für den Hinweis, ich werde das auf jeden Fall nochmal mit ein paar Leuten testen!
Falls du konkrete Verbesserungsvorschläge hast dann immer her damit.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Origin
  • Origins Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • [SGMG] Project Lead / Lead Artist / Webmaster
Mehr
29 Nov 2013 07:33 #62584 von Origin

Locutus schrieb: (Uh, Moment, darf ich das schon verraten? Psst, du weißt von nichts;))


Also eigentlich ja nicht! :d_nonono:

:P

Caelum videri esset. Et terra rus ad sidera tollere voltus. Ex uno discent omnes.
Die Himmel sind wahrhaftig. Und die Erde wird ihr Antlitz gen Himmel richten. Von einem werden alle lernen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Nov 2013 13:37 #62596 von Jack Hunter
Hm OK, dann ist das wohl ein kartenspezifieses Problem, wenn ich das richtig verstehe. Klar sollte alles möglichst fair sein, dennoch darf man nicht vergessen, dass es sich u ein Strategiespiel handelt, man also auch taktisch vorgehen muß/kann.

Ich würde das so machen: 2 oder 3 Pyramidenschiffe die Wraith Korvette angreifen (als Ablenkung) und dann von der ihr abgewandten Seite mit einigen Bombergeschwadern den Reparatursatelliten zerstören (falls die Ressourcen dafür ausreichen). Danach einfach mit allem verfügbaren Einheiten die Korvette zerstören und Satelliten- sowie Asteroidenbauplatz einnehmen und sichern.^^

Texter und Planet Coder (GE) der SGMG
Berater und Co-Autor von Stargate Dark Jump
Korrekturleser für Fan Fictions

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Nov 2013 18:03 #62608 von JJ-Bitburger
Also das mit den Bombern ist zwar eine nette Idee aber da kommt die Spezialfähigkeit der Corvette ins Spiel... Da ich diese meist direkt neben dem Reperatursatelliten stehen habe werden die Bomber / Jäger Geschwader mit einem Schlag zerstört ^^.

Zu der Idee mit den Pyramidenschiffen: Um so viele Einheiten bauen zu können muss man ja erstmal ein gewisses Goldeinkommen haben. Da es sich bei meiner Frage um den Spielanfang dreht (ca 5000-6000 Gold) ist dies aber so nicht durchzuführen.

Ich bin aber gespannt darauf, wie ihr das handhabt bzw. was sich noch alles ändert und auf uns zukommt ;-)

Zu der kommenden Fähigkeit von Herak (bin ja schon gespannt ^^) setzt diese auch die Spezialfähigkeiten der Einheiten außer Kraft? Denn wenn nicht ist das Problem der Corvetten Spezialfähigkeit in Verbindung mit der Satellitenregeneration in meinen Augen noch nicht gelöst.

Falls mir eine Lösung (ggf. noch höhere Kosten des Reperatursatelliten "1500") einfällt meld ich mich damit bei euch! Heut oder Morgen mach ich nochmal ein paar Spiele vielleicht gibts da noch nen Geistesblitz.

Grüße JJ-B

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Nov 2013 19:49 #62611 von Jack Hunter
Naja, man könnte da ja auch zuerst nur ein oder zwei Jägergeschwader angreifen lassen, abwarten bis die Flakfeuer-Fähigkeit eingesetzt wurde und dann mit den Bomber, die außer Reichweite abgewarteten haben, angreifen. Ist alles nur eine Frage der Taktik. Zudem ist das Problem ja bestimmt nur auf dieser einen Map, da es auf den anderen noch genügend andere Asteroidenminen gibt.

Texter und Planet Coder (GE) der SGMG
Berater und Co-Autor von Stargate Dark Jump
Korrekturleser für Fan Fictions

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 1.169 Sekunden