Kleine Verbesserungsvorschläge

Mehr
20 Dez 2012 06:35 #54429 von Tiberium

Locutus schrieb: Wir haben beim Balancing der Schiffe auch stark mit Damage- und Armormodifiern gearbeitet.
Darum geht sich das am Ende wieder aus.


Aber die 303 hatte nicht mal ansatz weise so starke schilde wie die 304. Immer hin hällt eine 304 ungefähr 5-6 Oristrahlen aus und die 303 nicht mal eine. Das war nur ein vergleich um die schilde der 304 zu erhöhen die sollen im spiel nartürlich keine 6 oristrahlen mit schild halten max 2.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Dez 2012 10:21 #54437 von XxRikuxX
@Tiberium:
Wir sind hier mal wieder nicht in der Serie. Das geht auch garnicht.
Stell dir mal vor die bc-304 hätte 6 mal so starke Schilde wie die x-303. Welche Klasse soll das dann sein? Superduperhammerschlachtschiff? Weil wenn sie das nicht wäre, wär ja im gegenzug die x-303 nutzlos, da die Schilde nicht mal ein geworfenes Streichholz aushalten würden.
Ich denke die Schilde sind gut so wie sie sind. Spieltechnisch.
Fanboytechnisch ist es natürlich schade, das man hauptsächlich mit Asgardschiffen kämpfen muss aber das is eine andere Sache...

Zu den Asgardprojektilen: Es komt mir vor als ob ihr vergessen hätten die neuen in die Installation zu packen, denn die Ionenwerfer sehen extrem geil aus (komplett neue waffe), währen die restlichen Projektile einfach... naja... sagen wir mal sie sehen eben identisch wie die alten aus und haben garnicht den schönen neuen stil der Ionenwerfer.

Noch was positives zum Schluss: Ich bin überrascht, wie gut sich die Wraith als schildlose Fraktion einfügen. Gute Arbeit!

Es gibt Menschen, die kann man nicht kaufen. Für alle anderen gibt es Mastercard!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Dez 2012 11:12 #54439 von Todesgleiter
Auch in der Serie ist eine 304 nach dem zweiten Treffer einer Ori Strahlenkanone hinüber...
Ich erinerre mal an die "Schlacht"(eher Gemetzel) am Ori Supergate, wo eine 304 komplett zerstört und eine zweite schwer beschädigt wurde.
Lediglich mit Installierrtem ZPM und Unbesiegbar SG-1 an Bord kann eine 304 so viele Treffer wegstecken...

Außerdem ist dei Tatsächlöcihe Schildstärke im Spiel völlig irrelevant. Wenn mandie Schadensmodifier entsprecehend einstellt kann auch ein Schild der 10000 mal so viele Schildpunkte wie ein anderer hat innerhalb der hälfte der Zeit zertschossen werden, die für den "schwächeren" benötigt wird. Umgekehrt natürlich genau so.

mfg.: Tg

Autor diverser Fanfictions im hießigen FF bereich.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Dez 2012 13:35 #54460 von Jack Hunter
TG: Das lag wohl kaum an SG-1, aber am ZPM + Asgard-Kern + Replikatoren, die die Schilde aufpushen (+ Autoren, die alles so ändern, dass es passt^^).

Texter und Planet Coder (GE) der SGMG
Berater und Co-Autor von Stargate Dark Jump
Korrekturleser für Fan Fictions

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Dez 2012 14:52 #54468 von firebow25
Die Traveler Fregatte ist meiner Meinung viel zu stark.
In dem link seht ihr wie drei von denen baal mit wenigen Schüssen platt machen.
Ein weiteres Video wird grad hochgeladen wie die selben drei ein Super Hatak besiegen.
Anubis haben sie auch ganz leicht besiegt.

Super Hatak

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Dez 2012 15:05 #54469 von Jack Hunter
Hm das ist in der Tat etwas sehr stark. Dennoch kann/müßte man mit Korvetten relativ gut gegen die Traveler-Fregatte vorgehen.

Texter und Planet Coder (GE) der SGMG
Berater und Co-Autor von Stargate Dark Jump
Korrekturleser für Fan Fictions

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Dez 2012 15:44 #54470 von firebow25
Habe gerade bemerkt, dass man Tauri gegen Tauri spielen kann. Das sollte man meiner Meinung nach ausstellen, weil das ja keinen Sinn macht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Origin
  • Origins Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • [SGMG] Project Lead / Lead Artist / Webmaster
Mehr
20 Dez 2012 15:55 #54474 von Origin
Ja und das ist auch richtig so weil es sich hierbei um ein tolles Feature handelt, welches in FOC dazu gekommen ist. Das man eben auch gegen die eigene Fraktion spielen kann. Gerade im Multiplayer ist das ein ganz lustiges Feature und nur mal ganz nebenbei ist so was Standard in nahezu jedem RTS-Game. Also warum sollten wir das ausschalten?! Weil es nicht serienkonform ist? Dann stell dir einfach vor das sind die bösen Zwillinge aus dem Paralleluniversum. :P

Gruß
Origin

Caelum videri esset. Et terra rus ad sidera tollere voltus. Ex uno discent omnes.
Die Himmel sind wahrhaftig. Und die Erde wird ihr Antlitz gen Himmel richten. Von einem werden alle lernen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Dez 2012 20:49 #54499 von Colonel Steven Caldwell
@xXRikuXx:

Fanboytechnisch ist es natürlich schade, das man hauptsächlich mit Asgardschiffen kämpfen muss aber das is eine andere Sache...

Wer sagt denn das? Ich hab auch schon mit 304er only power und der ein oder anderen Deadalus Nuke gewonnen. Also müssen tut man die Asgardschiffe nicht benutzen^^ Es macht das Game höchstens etwas weniger anspruchsvoll.
mfg

Yoda:Dunkel die Seite sie ist.
Mace Window:Halt die Klappe Yoda und iss deinen Toast.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Dez 2012 21:09 #54502 von XxRikuxX
@Caldwell:
Ja ich muss mich korrigieren. Habe nach meinem post es einfach mal ausprobiert und es geht völlig ohne Asgardschiffe, nur mit extremen Verlusten, die sich aber günstig nachproduzieren lassen.
Nachteil: es fehlt einfach firepower für die großen pötte, vor allem gegen die hives, die sich ziemlich schnelll regenerieren.
Vorteil: man brauch sich über Jäger und Bomber wohl keine Sorgen mehr machen und man wird nicht so leicht ausmanövriert.

Es gibt Menschen, die kann man nicht kaufen. Für alle anderen gibt es Mastercard!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 1.212 Sekunden