Hilfe beim Modeln von Schiffen

Mehr
25 Jan 2015 13:41 - 25 Jan 2015 13:41 #71220 von Silvakilla
Hallo,

ich bräuchte mal etwas Hilfe bei einem Problem das Auftritt wenn ich ein Schiff einfüge, was noch nicht von einer Mod von SWEAW ist.
Also es ist an sich ein Model aus einem komplett anderen Spiel, exportiert mit Mesh, Texturen, Goblins etc, aber wenn ich es nun im 3DS Max 9 zusammenbastel dann für ALO exportiere mit den Texturen und Collision, rendert der das anders als bei 3DS Max selber und schein wohl die dunkelsten Stellen des Model komplett frei bzw durchsichtig oder nur halb zu rendern. Habe es auch schon damit probiert es als Objekt nochmals zu exportieren und importieren, was das ganze nur noch schlimmer machte.

Hier die Bilder wie es aussieht im Editor und im Alamo Viewer
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
Letzte Änderung: 25 Jan 2015 13:41 von Silvakilla.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Locutus
  • Locutuss Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • [SGMG] Project Co-Lead, Lead Coder, 3D-Artist
Mehr
25 Jan 2015 13:47 #71221 von Locutus
Sieht aus als wären da ein paar Normalen geflippt.
Rechtsklick auf das Modell -> Konvertieren in: Editable Poly -> Rechts auf Tri oder Quads gehen und die entsprechenden Faces auswählen -> Rechtsklick auf das Modell -> Normalen wenden.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Jan 2015 13:54 #71222 von Imperial
Ich denke du hast die shader nicht richtig verwendet.
EAW funktioniert nur mit den Shadern richtig, am besten läuft BumpMeshColorize.fxo welches du aus dem Starwars Art/Shaders ordner in den entsprechenden Ordner von 3ds Max einkopieren sollst, und nachher die suffix von .fxo auf .fx ändern.

BumpMeshColorize verlangt allerdings auch, dass man mit den NvidiaTools für Photoshop eine Bumpmap erstellt.

MeshGloss geht auch ohne, da musst du aber den parameter für den Gloss herunterdrehen, sonst funkelt am Resultat die hülle wie wahnsinnig, (wovon ich denke dass bei dir ganz leicht der Fall ist) als währe es aus glatten Metall.

Durchsichtig? Du meinst ingame ?
Hast du etwa MeshAdditive verwendet ? Der ist für die Light Meshes. Ein anderer Grund warum es ingame durchsichtig wird ist wenn man reinzoomt und das Schiff ist so groß dass es den Bildschirm ausfüllt, dann macht die Engine es automatisch durchsichtig.

Fals exportieren und reimportieren von Obj dir weiterhilft, der importer von 3DS Max ist für die Mülltonne, kommplettes Klumpat.
Da empfehle ich dir (auch generell wenn dus mal brauchst) das GW:: Obj importer plugin zu laden:

guruware.at/main/objio/index.html

Wichtig: Gw:importer muss bei jedem import unten beim importier format ausgewählt werden, sonst verwendet Max 9 den original importer.

Wenn das ganze nachher dann immer noch nicht funktioniert hast kannst du es mal hochladen und ich sehe es mir mal an.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Jan 2015 14:08 #71224 von Silvakilla
Danke euch beiden für die Hilfe doch das von Locutus hat schon gereicht. Da waren einige Normals nach innen ins Schiff gedreht, wie auch immer es das geschafft hat. Nun hab sie ausgewählt umgedreht usw.

Ergbnis:
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]


Und danke nochmal für die Hilfe, hätte mich sonst wohl tot gesucht.

Und was ich benutzt habe sind MeshGloss.fx und MeshCollision.fx sonst nichts wirklich anderes, da das bisher immer geklappt hat, hab aber auch noch zig andre Shader für EAW die ich vielleicht endlich mal ausprobieren sollte.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 1.892 Sekunden