Probleme beim modifizieren von TPC...

Mehr
26 Dez 2012 20:54 #54788 von Tor 2
Hallo, nach längerem überlegen habe ich mich entschieden ein wenig (privat natürlich) an TPC herum zu basteln. Unter anderem habe ich einige neue Einheiten eingebaut. Ich habe diese in die Baubarkeitsliste der Tauri Raumstation auf Stufe 4 eingebaut.
Nachdem ich das Spiel gestartet und die Station auf Stufe 4 aufgerüstet hatte, wurde mir im Dashboard nur das Icon der Station angezeigt, als wäre es eine ganz normale Unit.

Hat jemand eine Idee wie das zu lösen ist?

Danke im voraus und mit Freundlich Grüßen: tor 2

Caelum videri esset. Et terra rus ad sidera tollere voltus. Ex uno discent omnes
(Die Himmel sind wahrhaftig. Und die Erde wird ihr Antlitz gen Himmel richten. Von einem werden alle lernen. )

www.minecrafthungergames.com

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Dez 2012 21:30 #54789 von Jack Hunter
Eigentlich geben wir keinen Support zum vermodden der Mod. Doch vielleicht hast du auch nur noch kein richtiges Icon für die neue Einheit eingetragen bzw. dieses noch nicht in die Commandbar eingefügt oder einfach was falsches in die Stationsxml eingetragen.

Texter und Planet Coder (GE) der SGMG
Berater und Co-Autor von Stargate Dark Jump
Korrekturleser für Fan Fictions

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Dez 2012 21:51 #54790 von Tor 2

Jack Hunter schrieb: Eigentlich geben wir keinen Support zum vermodden der Mod.


Oh, tut mir leid, das war mir nicht klar. Aber dann bin ich gleich doppelt so dankbar wie vorher :D

Jack Hunter schrieb: Doch vielleicht hast du auch nur noch kein richtiges Icon für die neue Einheit eingetragen bzw. dieses noch nicht in die Commandbar eingefügt oder einfach was falsches in die Stationsxml eingetragen.


Also ich habe das gleiche Icon wie bei der Originaleinheit verwendet, und in der Stationsxml hab ich in
<Tactical_Buildable_Objects_Multiplayer> die neue Einheite bei den anderen Einheiten und Upgrades eingetragen, also z.B.:

<Tactical_Buildable_Objects_Multiplayer>
Underworld,
Tauri_301_Squadron,
Skipray_Squadron,
Mitchell_Squadron,
Hyperspace_Crusader_Gunship,
Centauri
T_Damage_L1_Upgrade,
T_Defense_L1_Upgrade,
T_Speed_L1_Upgrade,
US_Level_Two_Starbase_Upgrade,
</Tactical_Buildable_Objects_Multiplayer>

(Centauri heißt die neue Unit)

(Sorry für Doppelpost, aber der ist so lang den wollte ich oben nicht anhängen^^)

MfG

Edit: Kann es sein das man die Xml der neuen Unit erst in die Hardpointsdatafiles eintragen muss?^^

Caelum videri esset. Et terra rus ad sidera tollere voltus. Ex uno discent omnes
(Die Himmel sind wahrhaftig. Und die Erde wird ihr Antlitz gen Himmel richten. Von einem werden alle lernen. )

www.minecrafthungergames.com

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Dez 2012 22:35 #54791 von AC-Suchti
Wenn dir Station als normale Einheit angezeigt wird, hast du irgendetwas so verändert, dass das Spiel es nicht mehr als Baugebäude erkennt. Ich glaube <Build_Tab_Space_Station> muss "yes" sein, normalerweise wird das von dem <Variant_Of_Existing_Type> übernommen, aber kann sein, dass du da was verändert hast.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Dez 2012 22:41 #54792 von McKay
Wenn du eine neue XML erstellst muss sie in jedem Fall in die "Gameobjectfile.xml" eingetragen werden, dort wird festgelegt, welche XMLs das Spiel lädt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Dez 2012 23:00 #54794 von Tor 2
okay danke, hab ich gemacht un es hat funktioniert :D. Jetzt gibts "nur" mehr eine Frage:^^

Kann ich, und wenn ja wie kann ich die größe eines Geschützturmes ändern?
Nach dieser Frage geh cih euch echt nicht mehr auf die Nerven!^^

MfG

Caelum videri esset. Et terra rus ad sidera tollere voltus. Ex uno discent omnes
(Die Himmel sind wahrhaftig. Und die Erde wird ihr Antlitz gen Himmel richten. Von einem werden alle lernen. )

www.minecrafthungergames.com

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.778 Sekunden