1.3 ruckelt heftig in großen Maps

Mehr
16 Aug 2014 13:54 #68125 von moooscht
hallo zusammen,

ich hab das problem dass ich die gal. eroberungen gar nicht spielen will, da sie von anfang an ruckeln ( die ersten 2 gehen da wenig planeten / gegner einheiten ). ich vermute es liegt daran dass der gegner permanent einheiten durch die gegend schickt.
am system liegt es nicht:
win 7 64 bit
intel core i7
sli gtx 780
32 gb ram

kann man in der config die gegnereinheiten limitieren bzw. dem gegner das unnötige rumschicken unterbinden?
habt ihr auch dieses problem bei großen GE's?

lg martin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Aug 2014 16:20 #68130 von Imperial
Mit ruckeln meinst du wohl dass die Ansicht der galaktischen Mappe dauernd einfriert und das Spiel ungenießbar macht..
Es friert nicht nur ein wegen den Verkehr den die KI betreibt, sondern wohl auch wegen der schieren Anzahl gegnerischer Einheiten. Es gibt ein Einheitenlimit dass man für jede Einheit setzen kann, aber ich glaube die KI kann dass einfach umgehen und cheaten. =(
Dieses Ruckeln passiert vorallm bei den übertrieben großen Mappen. Deshalb denke ich persönlich das GCs mit 40 bis 50 Planeten da besser sind, bei denen tritt dieser Effekt praktisch nie inkraft.

Tja die AI lässt sich ausschalten in ./Gamedata/Mods/Stargate/Data/Xml/CAMPAIGNS_SINGLEPLAYER.XML.

Da musst du nach der GC Karte suchen die du gerade spielst, und den <AI_Player_Control> tag deaktivieren, welcher die AI steuert. Du kannst das ganze mit folgenden Zeichen auskommentieren:
<!-- Inhalt -->

Wobei der Tag und sein Inhalt dazwischen stehen muss:
<!-- <AI_Player_Control> Goauld, BasicEmpire </AI_Player_Control> -->

Sobald du die KI wieder aktivieren willst einfach <!-- und --> wieder entfernen.

Dabei zu beachten ist aber: KI Deaktivieren funktioniert nur bei Mappen bei denen im Vorhinein schon für jeden gegnerischen Planeten ganze Flotten gegnerischer Schiffe gespawnt sind durch den Starting Forces Tag, Beispiel:

<Starting_Forces> Empire, P4C452, Todesgleiter_Squadron </Starting_Forces>


Denn bei Mappen wo sowohl Spieler als auch Gegner mit nur einen Planeten beginnen wird die KI nicht mitwachsen und bei einen einzigen Planeten bleiben.
Bei einer laufenden GC wird dieser Trick aber wohl nicht funktionieren, denn die ursprünglilche CAMPAIGNS_SINGLEPLAYER.XML bevor du sie bearbeitet hast wurde in deine Savegames mit eingespeichert (da würde eine bearbeitung + laden des Savegames nur zum Crash des Spieles führen).

In einer bereits laufenden GC die man aus nen Savegame lädt kann man sich nur eine Flotte zusätzlicher Schlachtschiffe dazucheatean und über AI Kämpfe solange gegnerische Flotten dezimieren, bis das Spiel wieder mit einer vernünftigen Geschwindigkeit läuft. Siehe dazu: www.stargate-eaw.de/index.php/de/compone...mebreaker?Itemid=315

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Aug 2014 16:35 #68132 von Jack Hunter
@Imperial: Mappen? Du meinst wohl Maps oder eigentlich GE/GC (Galaktische Eroberung/Galactic Conquest), denn Maps sind karten (Einzelspieler/Gefecht oder Multiplayer) und Mappen bedeutet eine Karte selbst zu erstellen.^^
Nur, dass das nicht zu Verwirrungen bei moooscht führt und er weiß was gemeint ist.^^

Texter und Planet Coder (GE) der SGMG
Berater und Co-Autor von Stargate Dark Jump
Korrekturleser für Fan Fictions

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Aug 2014 16:40 #68133 von Imperial
Ja lol im diesen Sinne meine ich die Galaktischen Conquests die unter der Haube zwar keine Mappen sind, man kann sie aber als Mappen betrachten. Denn man navigiert darauf hin und her.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Aug 2014 16:42 #68134 von AC-Suchti

Imperial schrieb: Ja lol im diesen Sinne mine ich die Galaktischen Conquests die unter der Haube zwar keine Mappen sind, man kann sie aber als Mappen betrachten. Denn man navigiert darauf hin und her.

Er meint eher, dass Mappen ein eher ungebräuchliches Wort für den Plural von Map ist ;) öfter genutzt ist Maps

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Aug 2014 16:49 #68135 von Jack Hunter
Jap, genau das meine ich. Und "Galaktische Conquest" klingt auch etwas komisch, da Deutsch-Englisch-Mischmasch (entweder GE = Galaktische Eroberung oder GC = Galactic Conquest). Also bitte entscheiden, ob du einen deutschen oder Englischen Begriff nutzt, um die Leute hier nicht zu verwirren.^^

PS: Du meinst dann also die Mehrzahl des deutschen Wortes "Mappe" mit "Mappen"?

Texter und Planet Coder (GE) der SGMG
Berater und Co-Autor von Stargate Dark Jump
Korrekturleser für Fan Fictions

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Aug 2014 22:38 #68137 von Imperial
Ja meine ich . Gott.. Was für eine Semantische Haarspalterei !!!
Wie ich mich ausdrücke überlasst ihr immernoch MIR.

Wenn ich mal meine Englisch mit Deutsch mischmaschartig zu nutzen, dann tue ich das! :B:


Da ich zuhause noch 2 weitere Sprachen zum Deutschen dazuspreche wird sowieso jeder zweite Satz in einer anderen Sprache beendet. :a_appl:
Deshalb wechsle ich laufend in den Sprachen, oft auch unbewusst. Nicht dass ich mich dafür erklären müsste..

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Aug 2014 23:02 #68138 von Jack Hunter
Ja Sorry, war nichts gegen dich oder deinen Sprachstil, es ging lediglich darum, dass es nicht zu Verwirrungen bei den Usern kommt.

PS: 3 Sprachen? Wow, Respekt.^^

Texter und Planet Coder (GE) der SGMG
Berater und Co-Autor von Stargate Dark Jump
Korrekturleser für Fan Fictions

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Aug 2014 03:23 #68145 von baal
@Imperial: Das geht ja nicht gegen Dich, ich muss mich ja auch oft zusammenreissen, dass ich komplett auf Deutsch bleibe. :rolleyes:
Aber wir sind in einem deutschsprachigen Forum zu einer deutschsprachigen Mod. Ich mein ja nur :P
(Und wenn schon Englisch, dann bitte wenigstens richtig. Eine map, zwei mappen, das ist schlicht und einfach falsch.)

"The way I see it, every life is a pile of good things and bad things .
The good things don’t always soften the bad things, but vice versa the bad things don’t always spoil the good things and make them unimportant."

- The Doctor

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Aug 2014 05:45 #68146 von Imperial
Ich habe ja ansich nichts dagegen korrigiert zu werden, ich bitte sogar darum. :lol:

Finde aber dass die lezten 7 posts etwas zuviel Drama sind, wegen soetwas.
Ganz davon zu schweigen dass es nichts zum thema ansich beiträgt.
(Und Suchti klugsch***ert mindestens schon zum dritten mal in letzter Zeit. -.- )

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 1.465 Sekunden