Hallo Community,

 

lange hat's gedauert, aber jetzt kommt endlich das letzte "große" Update.

Warum hat es solange gedauert? Nun, eigentlich wollte ich darauf warten, dass der letzte Patch für die Final 1.1 fertiggestellt wird, aber leider dauert das wohl noch ein wenig.

Wenn ihr CarlKenner dabei unterstützen wollt, ihn perfekt zu machen, ladet euch einfach den Betapatch runter und postet restliche Bugs und Unstimmigkeiten in das Topic hier: Finaler Patch

 

Ihr solltet noch wissen, dass dieses letze große Update schon nicht mehr Sachen aus dem ursprünglich für ModDB angefertigten Material enthält, sondern euch wieder ganz neue Sachen zeigt. Dafür wurden andere aber wiederum rausgelassen. ;)

 

Gut, soviel zum allgemeinen Teil, legen wir los! :)

 

Mit der letzten News hatten wir ja schon mit den Aschen angefangen, nun bekommt ihr aber noch das mächtige Hauptquartier zu sehen:

Dieses Gebäude wird die zentrale Anlaufstelle auf der Aschen Heimatweld sein.

 

Als weitere Maphighlights können wir euch heute die neuen Gebäude für die Alphabasis Karte zeigen. Alles noch WIP wie man sieht, aber daraus wird Klon eine nette Tauri Basis basteln:

 

Wenn man sich den Hassara MissionsScreen der vorletzten News anschaut, dann stellt man fest, dass unsere alte Goauldraumstation texturtechnisch keinerlei Ähnlichkeit mit dem Original hatte. Deshalb haben wir die Raumstation in 5 Stufen komplett überarbeitet:

 

Da unsere Tech 5 Station aber die eigentliche Hassara Station ist, haben wir uns ein nettes kleines Gimmick übrelegt, damit man sie unterscheiden kann. Seht selbst, es sollte offensichtlich sein:

 

Zu guter Letzt für heute haben wir noch eine brandneue Einheit für euch, mal gespannt, wer es erkennt:

Richtig, es ist das experimentelle Hatak von Apophis, welches SG-1 in der Serie zerstört hatte, als es sich noch im Bau befand. In unserer Mod wird es die Funktion des Artilleriehataks einnehmen, also über große Reichweite feuern können.

Credits für das Modell an Wolf V.2!! Vielen Dank dafür!

 

Das war es auch schon für heute, ich hoffe ihr hattet Spaß mit dem Update!

 

Viele Grüße,

die SGMG