Programmierung

  • Origin
  • Origin's Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • [SGMG] Project Lead / Lead Artist / Webmaster
More
05 Apr 2011 18:48 #38195 by Origin
Replied by Origin on topic Programmierung
Ich bin seit nun fast 3 Monaten fertig mit meiner Ausbildung zum FA/AE.

Erfahrung konnte ich folgenden Sprachen sammeln: Basic, C++, C# und C/AL (von der Syntax her vergleichbar mit Turbo Pascal)

Da ich beruflich viel mit MS SQL-Datenbanken zu tun haben bin ich auch dort halbwegs fit unterwegs.

Caelum videri esset. Et terra rus ad sidera tollere voltus. Ex uno discent omnes.
Die Himmel sind wahrhaftig. Und die Erde wird ihr Antlitz gen Himmel richten. Von einem werden alle lernen.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
05 Apr 2011 22:23 #38205 by AC-Suchti
Replied by AC-Suchti on topic Programmierung
Man da hab ich ne richtige Diskussion mit SQL angeregt :D

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
06 Apr 2011 14:31 #38210 by ^Kozuke Kamizu
Replied by ^Kozuke Kamizu on topic Programmierung
gibts hier keinen, der vielleicht nen nützliches Tool geschrieben hat?

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
06 Apr 2011 14:51 #38213 by HuGuSSi
Replied by HuGuSSi on topic Programmierung
Hm ich sitze gerade an nem Modellverwaltungsprogramm für nen bekannten. Damit er seine Modelle schön ordnen kann, schnell verpacken, die infos über die Modelle zusammen hat usw.

Ansonsten habe ich die meißte Zeit nicht programmiert, weil ich nicht weiß was. Entweder sind die Sachen viel viel zu aufwendig oder aber würden nie benutzt werden.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
06 Apr 2011 18:03 #38217 by Commander Cody
Replied by Commander Cody on topic Programmierung
Ich hab mal ein Programm zur Vektorenrechnung geschrieben. Damit kann man Schnittepunkte von Geraden und ähnliches berechnen. Ist aber nur ein Konsolenprogramm und wahrscheinlich gibt es sehr viel bessere auch kostenlose Programme für sowas im Internet; war auch mehr zur Übung als irgendwas anderes.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Locutus
  • Locutus's Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • [SGMG] Project Co-Lead, Lead Coder, 3D-Artist
More
07 Apr 2011 13:27 #38223 by Locutus
Replied by Locutus on topic Programmierung
Mein einziges, jemals der Öffentlichkeit vorgestelltes Proggie ist mein Mapping-Tutorial für EaW.^^

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
15 Aug 2011 17:58 #41477 by ^Kozuke Kamizu
Replied by ^Kozuke Kamizu on topic Programmierung
Jeder kennt Presenter für Präsentationen, besonders die Fachinformatiker, die eventuell des öfteren mal Präsentationen in der Schule, bei der Prüfung oder bei Kunden halten mussten. Aber mehr als PowerPoint oder Impress, kann man damit auch nicht wirklich bedienen und dann bezahlt man auch noch etwas über 30 Euro für ein gut gefertigtes Produkt. Daher kam mir die Idee, als ich mal wieder eine Party am organisieren war und meinen Laptop als Musikplatform nutzen wollte, dass ne Fernbedienung mal nicht verkehrt wäre, für Windows Media Player oder auch den VLC media player. Und unweigerlich musste ich an meinen Presenter denken, denn das liegt den ganzen Tag nutztlos im Schrank rum.

Deshalb habe ich ein Programm entwickelt, dass die Tasten des Presenters abfängt und andere Tasten virtuell Drückt, so dass man nun zwischen des Tracks wechseln kann, die Wiedergabe pausieren und auch wieder wiedergeben kann, aber auch die Systemlautstärke oder die Playerlautstärke ändern kann. Dabei ist zu erwähnen das ich den Presenter R400 von Logitech besitzte und auch nur mit diesem testen konnte. Da aber jeder Presenter die gleichen befehle an den Computer senden kann, dürfte es kein Problem sein auch andere Produkte zu nutzen.

Über das Programm könnt ihr die Tasten frei belegen, den Player (nur VLC und WMP, da ich andere nicht nutze, aber auf Wunsch mach ich das gerne auch noch) und auch zwischen Player- oder Systemlautsärke auswählen. Die Konfiguration lässt sich zusätzlich neben der Ausführbaren-Datei als cfg-Datei abspeichern, so dass die Einstellungen beim Start den Programms sofort wieder verfügbar sind.
Wir das Programm minimiert, löst es sich von der Taskbar und läst sich im Tray nieder, wo es mit Doppel- oder Rechtsklick sich wider herstellen lässt. Die Taste "Modus" ist dazu da, um zwischen der Wiedergabe- und Lautstärkeeinstellung zu wechseln, wobei die Wiedergabeeinstellung beim Start den Programms Standartmäßig eingeschaltet ist.

Systemvorraussetztungen:
Windows Media Player 12 (kann ältere nicht testen, da ich Win7 nutze)
oder VLC media player mit den Standart-Hotkeys
OS: Win7 oder Vista
.Net Framework 4.0

Wie schon gesagt, ändere ich das Programm auf Wunsch auch für andere Player. Zusätzlich gebe ich auf Anfrage auch den Sourcecode her.

Fragen und Fehlermeldungen sind erwünscht.

RemotePlayerControl.rar

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
22 Oct 2011 19:19 #43049 by guest
Replied by guest on topic Programmierung
Hallo,
ich hab mich extra registriert, um Kozuke Kamizu etwas zu fragen:

Kannst du mir bitte den Code posten, den du verwendet hast? Das Programm ist echt super!
Ich möchte diesen in eines meiner Programme einbauen. Ich denke du Programmierst mit VB, oder?

LW

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
23 Oct 2011 03:00 #43060 by ^Kozuke Kamizu
Replied by ^Kozuke Kamizu on topic Programmierung
Ich habe dir ne PM geschrieben.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
12 Nov 2014 11:38 #69979 by Vollstracker
Replied by Vollstracker on topic Programmierung
Gude zusammen,

ich würde gerne das Spiel: "Achtung die Kurve" mit Presentern steuern. Dafür muss der von den Presentern gesendete Tastendruck auf jeweils pro Presenter 2 Tasten der Tastatur umgestellt werden. Habe Erfahrung mit Java Programmierung, ansonsten eher weniger.. Für den Sourcecode und den einen oder anderen Hinweis wäre ich sehr dankbar.. :D

VG VollStracker

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Time to create page: 0.800 seconds